Herzlich Willkommen bei Erwin Ehlers GmbH & Co. KG
Profitieren Sie von 60 Jahren Erfahrung in der Staplerbranche: Ehlers GmbH & Co.KG ist Ihr Ansprechpartner für Elektrostapler, Treibgasstapler und Dieselstapler im Raum Frankfurt/M., Wiesbaden, Mainz und Mannheim.
Sie sind auf der Suche nach einem Gebrauchtstapler?
Neugeräte

Mitsubishi Lagertechnik und Frontstapler


Sichelschmidt Vierwege- und explosionsgeschützte Stapler


Ulma Edelstahlgeräte


Rocla AGVs


News & Aktuelles
  • Stapler Ersatzteile: jetzt neu durchstarten
    Ob neue Reifen oder Bandagen, ob Ersatzteile für den Antrieb oder die Hydraulik: Gas-, Diesel- und Elektrostapler benötigen für zuverlässigen Betrieb Ersatzteile bzw. Verschleißteile. Bei uns erhalten Sie Stapler - Ersatzteile in Marken- bzw. Erstausrüsterqualität und zu fairen Konditionen. Investieren Sie jetzt in die Zukunft Ihrer Staplerflotte!
  • Staplermiete: das passende Werkzeug bei Konjunkturdellen
    Oktober 2019
    Gerade in der Intralogistik ist die wirtschaftliche Konjunktur ein bewegendes Thema: Geht sie bergauf, lässt sich oft nicht auf die Schnelle die Staplerflotte aufrüsten. Wird das wirtschaftliche Umfeld dagegen schwieriger, werden Investitionen oftmals verschoben, und die Leistungsfähigkeit des Lager-Fuhrparks nimmt ab.
  • Leasing: Nutzung auf Zeit für Stapler und Flurförderzeuge
    September 2019
    Gabelstapler-Leasing ist im Trend: Weil die Nutzungsüberlassung eines neuen Staplers oder Gebrauchtstaplers keine Kauf-Investition darstellt, können Sie einen zusätzlichen Gabelstapler bzw. ein weiteres Flurförderzeug ohne Kapitalbindung einsetzen. Darum ist Leasing ein sinnvolles Instrument zur Steuerung der Gesamt-Wirtschaftlichkeit Ihres Fuhrparks im Lager, auf dem Umschlagplatz oder in der Intralogistik der Industrie.
  • Intralogistik als Berufsfeld: Gestalten Sie eine spannende Zukunft mit
    August 2019
    Gabelstapler, Lagertechnik, Flurförderzeuge: Das sind wohl die Begriffe, die einem als erstes einfallen, wenn es um Lager, Umschlagplatz oder andere Bereiche der Intralogistik geht. Aber was ist mit dem Internet der Dinge, Augmented Reality, smarten Etiketten und autonomen Transportsystemen? Auch das gehört schon heute zur Intralogistik – und bietet interessante Betätigungsfelder für Menschen, die beruflich weiterkommen wollen.